Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen

Zahlung

Anlässlich des Vertragsabschlusses ist folgende Anzahlung zu leisten: 30% des gesamten Rechnungsbetrages innert 10 Tagen.

Der restliche Reisepreis ist bis spätestens 30 Tage vor Abreise zahlbar.

Kurzfristige Buchungen

Bei kurzfristigen Buchungen ist der gesamte Rechnungsbetrag anlässlich des Vertragsabschlusses zu bezahlen.

Buchungsgebühren

Wir berechnen folgende Buchungsgebühren, welche zusätzlich zum Reisepreis in Rechnung gestellt werden:

Auftragspauschale pro Auftrag CHF 70.00

Bei Flug-Arrangements erheben wir eine Flugticket Bearbeitungsgebühr von CHF 40.00 pro Ticket.

Zusätzlich gelten folgende Buchungsgebühren pro Ticket:
Flugticket Europa (Ticket-Service Charge) CHF 50.00
Flugticket Interkontinental (Ticket-Serivce Charge) CHF 100.00
Flugticket Businessklasse CHF 210.00
Flugticket Firstklasse CHF 310.00

Annulierung 

1. Bearbeitungsgebühr

1.1. Bei einer Reiseabsage (Annullierung) werden pro Person CHF 60.00 als Bearbeitungsgebühr erhoben.

1.2. Wenn Sie eine Annullierungskostenversicherung abgeschlossen haben, ersehen Sie aus der Versicherungspolice, ob diese Bearbeitungsgebühr von der Versicherung bezahlt wird.

2. Annullierungskosten

2.1. Bei Änderungen, Umbuchungen oder Annullierungen weniger als 45 Tage vor Reisebeginn, werden zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren (Ziffer 1.1.) folgende Annullierungskosten erhoben:
45 – 31 Tage vor Reisebeginn: 25 % des Reisepreises
30 – 15 Tage vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises
14 – 8 Tage vor Reisebeginn: 75 % des Reisepreises
7 – 0 Tage vor Reisebeginn, Nichterscheinen: 100 % des Reisepreises

3. Annullierungskostenversicherung

3.1. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Annullierungskostenversicherung. Diese bezahlt die Annullierungskosten im Falle eines versicherten Ereignisses. Massgebend ist die jeweils geltende Versicherungspolice.

3.2. Im Falle einer Annullierung übernimmt CaliforniaHarleyTours auf Ihren ausdrücklichen Wunsch die Abwicklung des Versicherungsfalles mit der Versicherungsgesellschaft. Die CaliforniaHarleyTours kann für ihre Arbeit von Ihnen eine Bearbeitungsgebühr verlangen.

3.3. Wenn Sie die Reise annullieren, bleibt die Prämie für die Annullierungskostenversicherung geschuldet, resp. wird nicht zurückbezahlt. Auch wenn Sie eine Annullierungskostenversicherung abgeschlossen haben, bleiben Sie Schuldner/Schuldnerin der Stornokosten.

4. Änderungen vor Vertragsabschluss

CaliforniaHarleyTours behält sich ausdrücklich das Recht vor, Prospektangaben, Leistungsbeschreibungen, Ausschreibungen auf Internetseiten usw. sowie Preise, vor Ihrer Buchung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, orientiert Sie Ihre Buchungsstelle vor Vertragsabschluss.

5. Preisänderungen nach Vertragsabschluss

5.1. Preiserhöhungen nach Vertragsabschluss können sich aus
a. der nachträglichen Erhöhung der Beförderungskosten (einschliesslich der Treibstoffzuschläge);
b. neu eingeführten oder erhöhten Abgaben oder Gebühren (wie zum Beispiel Flughafentaxen, Landegebühren, Ein- und Ausschiffungsgebühren, Sicherheitsgebühren, Einführung oder Erhöhung von Steuern und staatlichen Abgaben, staatlich verfügte Preiserhöhungen usw.) oder
c. Wechselkursänderungen ergeben.

Erhöhen sich die Kosten dieser Reiseleistungen, so können diese an Sie weitergegeben werden. Der Reisepreis erhöht sich entsprechend.

5.2. Wir werden Sie bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn über eine Preiserhöhung informieren. Sofern die Preiserhöhung mehr als 10 Prozent beträgt (bezogen auf den Gesamtpreis der Reise pro Person), stehen Ihnen die unter Ziffer 6. genannten Rechte zu.

6. Programmänderungen, Änderungen im Transportbereich nach Ihrer Buchung und vor Reisebeginn

CaliforniaHarleyTours behält sich auch in Ihrem Interesse das Recht vor, das Reiseprogramm oder einzelne vereinbarte Leistungen (wie z.B. Unterkunft, Transportart, Transportmittel, Fluggesellschaften, Flugzeiten usw.) zu ändern, wenn höhere Gewalt, unvorhersehbare oder nicht abwendbare Umstände, behördliche Massnahmen, Streiks usw. es erfordern. CaliforniaHarleyTours bemüht sich, Ihnen gleichwertige Ersatzleistungen anzubieten.

CaliforniaHarleyTours orientiert Sie so rasch als möglich über solche Änderungen und deren Auswirkungen auf den Preis.

7. Ihre Rechte, wenn nach Vertragsabschluss der Reisepreis erhöht, Programmänderungen oder Änderungen im Transportbereich vorgenommen werden

7.1. Führt die Programmänderung oder die Änderung einzelner vereinbarter Leistungen zu einer erheblichen Änderung eines wesentlichen Vertragspunktes oder beträgt die Preiserhöhung mehr als 10 Prozent bezogen auf den Gesamtpreis der Reise pro Person, so haben Sie folgende Rechte:
a. Sie können die Vertragsänderung annehmen;
b. Sie können innert 5 Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung vom Vertrag schriftlich zurücktreten und Sie erhalten den bereits bezahlten Reisepreis unverzüglich rückerstattet;
c. Oder Sie können uns innert 5 Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung schriftlich mitteilen, dass Sie an einer von uns vorgeschlagenen gleichwertigen Ersatzreise teilnehmen wollen. Wir sind bemüht, Ihnen eine solche anzubieten. Ist die Ersatzreise günstiger, wird Ihnen die Preisdifferenz rückerstattet. Sollte die Ersatzreise teurer sein, ist der ursprünglich vereinbarte Preis zu bezahlen.

7.2. Lassen Sie uns oder der Buchungsstelle keine Mitteilung nach Buchstabe b. oder c. zukommen, so stimmen Sie der Preiserhöhung, der Programmänderung oder der Änderung einzelner vereinbarter Leistungen zu. Die 5-Tage-Frist ist eingehalten, wenn Sie Ihre Mitteilung am 5. Tag der Schweizerischen Post übergeben.